LCD-Separator

Im Alltag ist es schnell passiert: Das Handy fällt runter und der Bildschirm erleidet einen Riss. Wäre jetzt nicht eine schnelle Lösung toll? Oder wollen Sie Ihren Kunden vielleicht sogar Abhilfe anbieten? Der LCD-Separator ermöglicht den Austausch der Smartphone-Frontplatte, falls diese zerkratzt, gerissen oder zersplittert ist. Durch Wärme wird die Klebeschicht zwischen der transparenten Frontplatte und dem Rest des Mobiltelefons gelöst. Der Wechsel des defekten Bauteils erfolgt danach schnell und einfach. Informieren Sie sich über den LCD-Separator aus dem Sortiment von Stamos Soldering, welches auch Lötstationen oder Netzgeräte für Sie bereithält!

Im Alltag ist es schnell passiert: Das Handy fällt runter und der Bildschirm erleidet einen Riss. Wäre jetzt nicht eine schnelle Lösung toll? Oder wollen Sie Ihren Kunden vielleicht sogar Abhilfe... mehr erfahren »
Fenster schließen
LCD-Separator

Im Alltag ist es schnell passiert: Das Handy fällt runter und der Bildschirm erleidet einen Riss. Wäre jetzt nicht eine schnelle Lösung toll? Oder wollen Sie Ihren Kunden vielleicht sogar Abhilfe anbieten? Der LCD-Separator ermöglicht den Austausch der Smartphone-Frontplatte, falls diese zerkratzt, gerissen oder zersplittert ist. Durch Wärme wird die Klebeschicht zwischen der transparenten Frontplatte und dem Rest des Mobiltelefons gelöst. Der Wechsel des defekten Bauteils erfolgt danach schnell und einfach. Informieren Sie sich über den LCD-Separator aus dem Sortiment von Stamos Soldering, welches auch Lötstationen oder Netzgeräte für Sie bereithält!

LCD-Separator gegen kaputte Handys


 
Eine Reparatur mittels LCD-Separator erweist sich gegenüber eines Neukaufs häufig als die bessere Lösung, da sie kostengünstiger und umweltfreundlicher ist. Dies gilt auch für Smartphones und Mobiltelefone, bei denen die Frontplatte des Displays beschädigt ist. Kratzer oder Risse schränken die Nutzung des Handys mehr oder weniger stark ein oder machen sie teilweise sogar unmöglich, so dass mit einem LCD-Separator Abhilfe geschaffen werden muss, um das Gerät weiter mit vollem Funktionsumfang zur Verfügung zu haben. Außerdem besteht bei einem schadhaften Display die Gefahr, dass Schmutz und Feuchtigkeit leichter eindringen und den Schaden vergrößern. Ein Komplettaustausch des Smartphones wäre aber zunächst übertrieben, da die Technik, die im Gehäuse steckt, meist weiterhin anstandslos ihren Dienst versieht. In dieser Situation ist ein Wechsel der obersten Schicht des Displays mit dem LCD-Separator der richtige Schritt.
Für Handy-Shops mit Serviceabteilung und für Elektronikwerkstätten, die auch die Reparatur von Smartphones übernehmen, ist der LCD-Separator von Stamos Soldering die ideale Ergänzung ihres Equipments. Sollten Arbeiten an den Platinen nötig sein, empfehlen sich die digitalen Lötstationen von Stamos Soldering. Natürlich können Sie hier dieselbe Stamos-Qualität erwarten, die Sie auch bei Plasmaschneidern oder WIG-Schweißgeräten aus dem Hause Stamos erwarten können!
 

Regulierbare Temperatur der Heizplatte


 
Für den LCD-Separator geeignet sind alle Smartphones mit einer Bildschirmgröße von maximal 6 Zoll. Dies entspricht einer Bildschirmdiagonale von 15 Zentimetern. Der LCD-Separator kann also mit zahlreichen gängigen Smartphones benutzt werden.
Das Mobiltelefon wird mit dem defekten Touchscreen nach unten auf die Heizplatte gelegt und mit den Befestigungen des Gerätes exakt in Position gehalten. Die gleichmäßig verteilte Heizfunktion der Aluminiumplatte löst dann allmählich die Verklebung des durchsichtigen Kunststoffs. Ein Display zeigt die regelbare Temperatur an, so dass man die Kontrolle über den Vorgang hat und ein sicheres Arbeiten möglich ist.
Die richtige Temperatur hängt von der Art des verwendeten Klebstoffes ab, der Schmelzpunkt variiert von Sorte zu Sorte. Anwender berichten etwa, dass der LCD-Separator eine Temperatur von 120 Grad Celsius braucht, um die Display-Verklebungen der Telefone eines großen südkoreanischen Smartphone-Anbieters zu schmelzen. Ist die Klebeschicht unter Wärmeeinfluss gelöst, kommt ein Schneidedraht zum Einsatz, der zum Lieferumfang gehört. Haltegriffe an den Enden erleichtern seine Handhabung. Mit dem Draht wird die defekte Display-Oberfläche endgültig vom Gehäuse getrennt und kann durch eine neue, intakte Frontplatte ersetzt werden.
Die Bedienung des LCD-Separators ist einfach und intuitiv. Auf einer LED-Anzeige, die auch bei Saladetten oder Pizzakühltischen zum Einsatz kommt, lässt sich die Heizplatten-Temperatur ablesen, die über Tasten gesteuert wird. Hinzu kommt ein Ein-/Aus-Wippschalter am LCD-Separator, der im eingeschalteten Zustand rot leuchtet.

  • Kontakt
    Phone

    +49 30 239 890
    Mo - Fr 08:00 - 18:00 Uhr
    Expondo Blog

    Mail

    info@expondo.at
    Wir antworten zeitnah auf
    Ihre Anfrage.
  • Bezahlung
    Schnell und sicher bezahlen
    BillPay PayPal PayPal Direct Mastercard Visa Sofort GiroPay Maestro Vorkasse Nachnahme